dgzrs

"Tag der Seenotretter"

Sie fahren genau dann raus, wenn wir alle den schützenden Hafen aufsuchen, um denen zu helfen, die es nicht rechtzeitig geschafft haben und in Seenot geraten sind. Deren Überleben hängt dann am Mut und der Einsatzbereitschaft von aktuell 180 Festangestellten und 800 freiwillgen Rettern auf 20 Seenotkreuzern und 40 Seenotrettungsbooten der "Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger" (DGzRS). 2015 wurden bei 2.091 Einsätzen 538 Menschen gerettet. Im letzten Jahr feierte die Gesllschaft 150 jähriges Bestehen und die Rettung von insgesamt 82.222 Menschen.